NMC Kelheim

11. Hallen-Masters in Wolnzach

Aktuelles/News >>

Am vergangenen Wochenende trafen sich mehr als 100 Minigolfer in Wolnzach zum 11. Hallenmasters. Dieses Turnier wird auf Miniaturgolfbahnen aus Holz ausgetragen. Im jährlich wechselnden Modus ist abwechselnd eine Einzelkonkurrenz oder eine Paarwertung ausgeschrieben. An der diesjährigen Paarwertung nahm mit Bernhard Lindner und Uwe Grimme auch eine Kelheimer Spielerpaarung teil. Während Bernhard offensichtlich die Winterpause unbeschadet überstanden hat (23-21-21-21-23 = 109, Schnitt 21,80), war Uwe gesundheitlich angeschlagen und kam nicht gut ins Turnier. Beim Massenstart war er nach 6 Bahnen mit einer 3 und einer 4 bereits "5 hoch", und in der ersten kompletten Runde blieb er mit einer "28" auch hinter den Erwartungen zurück. Dann jedoch startete er eine Aufholjagd und spielte 23-20-21, und die angefangene Runde beendete er auf den restlichen 12 Bahnen mit "2 hoch" (Rundenergebnis 25), gesamt benötigte er 117 Schläge (Schnitt 23,40). In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld landeten die beiden mit 226 Schlägen letztlich auf Platz 11, jedoch in Reichweite bis Platz 2 (216 Schläge). Überlegene Sieger wurden der deutsche Nationalspieler Alex Geist vom Europacupsieger Velbert-Hardenberg und sein Murnauer Partner Markus Obeth mit 204 Schlägen (Schnitt 20,4)

Zurück