NMC Kelheim

Baggerseecup in Ingolstadt

Aktuelles/News >>

Am Sonntag, 16.08., fand im benachbarten Ingolstadt der 5. Baggersee-Cup (Pokalturnier) statt. In der 24 Spieler umfassenden Herrenklasse starteten auch die beiden Kelheimer Uwe Grimme und Bernhard Lindner. Im Feld der insgesamt 84 Teilnehmer begann Bernhard Lindner furios (20-20) und setzte sich an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Nach zwei mäßigen Runden (27-26) musste er mit 93 Schlägen um Platz 3 stechen. Dieses Stechen konnte er mit einem Ass an der 2. Extrabahn gegen Frank Ziegler und Freddy Miessner für sich entscheiden und wurde somit Dritter. Bei Uwe Grimme lief es nicht so gut wie in den letzten Wettkämpfen. Nach seinen Siegen am Airport in München und beim Stapo in Murnau reichte es für ihn mit 97 Schlägen (26-23-26-22) für den 7. Platz. Sieger bei den Herren wurde wie in den vergangenen 4 Jahren Volker Hoyer vom Heimverein MGC Ingolstadt (87, 20-25-18-24, 3. Runde perfekte 18 Schläge) vor Lothar Schmidhuber vom BGC Landshut (92 Schläge). Tagesbestleistung erreichte überraschend der Würzburger Jugendliche Maikel Hoffmann mit ausgezeichneten 85 Schlägen (20-21-22-22).

Zurück