NMC Kelheim

Bernhard Lindner mit Tagesbestergebnis beim Bayernliga-Einzel in Olching

Aktuelles/News >>

Am heutigen Sonntag fand bei sommerlichen Temperaturen der 2. Spieltag der Bayernliga-Einzel-Saison 2009/2010 statt. Der 1. NMC Kelheim war mit 4 Herren (Uwe Grimme, Markus Haller, Bernhard Lindner und Wolfgang Reiss) vertreten, lediglich der Bayerische Meister Sven Helldörfer verzichtete auf eine Teilnahme.
Da Mitte Juni auf den Olchinger Minigolfbahnen der Vergleichskampf für Bundesländerauswahlmannschaften stattfinden wird, war die bayerische Elite nahezu vollzählig anwesend, um die Anlage bereits im Vorfeld unter Turnierbedingungen auszutrainieren.
Bernhard Lindner spielte 4 konstante Runden und holte sich mit 81 Schlägen (21-19-21-20) den Tagessieg. Hinter dem Murnauer Bundesligaspieler Freddy Miessner (20-20-22-21=83) folgten auf den Plätzen 3 und 4 mit Uwe Grimme (20-22-19-24=85) und Markus Haller (20-23-21-22=86) zwei weitere Spieler des Kelheimer Zweitligateams. Auch Wolfgang Reiss zeigte nach der indiskutablen Leistung am vergangenen Wochenende beim Mannschaftsspieltag in Mannheim stark ansteigende Form und kam mit 91 Schlägen (21-21-26-23) auf Platz 10 der Tageswertung.

In der Gesamtwertung führt nach 2 Spieltagen Freddy Miessner (47 Punkte) vor Bernhard Lindner und Markus Grabrucker (Ingolstadt) mit jeweils 40 Punkten. Markus Haller belegt mit 34 Punkten Platz 6, Uwe Grimme ist mit 32 Punkten Achter, Wolfgang Reiss nimmt mit 16 Punkten Rang 16 von 25 Teilnehmern ein. Der nächste Spieltag findet am 16.05. auf den Betonbahnen im fränkischen Bad Berneck statt. Das Finale ist dann Anfang Juni anlässlich der Bayerischen Meisterschaften in Ingolstadt.

Zurück