NMC Kelheim

Enttäuschende Beteiligung beim Bayernliga Einzel in Bad Berneck

Aktuelles/News >>

Am vergangenen Sonntag war Bad Berneck Schauplatz des 3. Bayernliga-Einzelturniers der Saison 2009/2010. Bei gefühlten Temperaturen um den Gefrierpunkt (na ja, so 6-8 Grad Celsius werden es wohl gewesen sein) traten von 63 möglichen nur 28 Starter/innen an: 6 (von 15) weibliche Teilnehmer, 6 (von 18) Senioren und 16 (von 29) männliche Teilnehmer.

Bei den Herren konnte keiner der drei teilnehmenden Kelheimer überzeugen. Wolfgang Reiss belegte Platz 11 mit 121 Schlägen, Markus Haller wurde 13. mit 123 Schlägen, gefolgt von Bernhard Lindner mit 124 Schlägen. Der Tagessieg ging an Manfred Biller aus Neutraubling und Roman Springer aus Ingolstadt mit jeweils 112 Schlägen. Tagesbestergebnis erzielte der einheimische Senior Oswald Heller mit herausragenden 103 Schlägen (26-25-26-26).

In der Gesamtwertung nach 3 von 4 Spieltagen belegt Bernhard Lindner Platz 4 mit 51 Punkten, Markus Haller ist Siebter mit 46 Punkten, Uwe Grimme hat Rang 15 inne mit 32 Punkten und Wolfgang Reiss belegt Platz 19 mit 30 Punkten. Sven Helldörfer wird auf Platz 28 geführt, hat jedoch noch keinen Spieltag bestritten.

Zurück