NMC Kelheim

Schloßbergpokal in Pegnitz

Aktuelles/News >>

Am 06.09. waren in Pegnitz beim 40. Schloßbergpokal insgesamt 49 Teilnehmer anwesend, darunter auch 6 Kelheimer Minigolfer. Gerhard Blechschmidt konnte seine guten Ergebnisse der vergangenen Jahre nicht wiederholen und landete bei den Senioren I (über 45 Jahre, 9 Teilnehmer) mit 119 Schlägen (28-29-31-31) auf dem 8. Platz. Seine Ehefrau Renate Blechschmidt konnte mit 109 Schlägen (27-29-28-25) bei den Seniorinnen I (über 45 Jahre, 5 Teilnehmerinnen) den Sieg erringen. Im Feld der 19 Herren teilten sich die Heimspieler vom Zweitligaabsteiger ASV Pegnitz und die Kelheimer Zweitbundesligaspieler die vorderen Platzierungen. Hinter dem Sieger Andreas Kreuzer (Pegnitz, 85 Schläge) belegte Vorjahressieger Sven Helldörfer mit 88 Schlägen (22-21-20-25) Platz 2. Sein Mannschaftskamerad Uwe Grimme konnte im Stechen um Platz 3 mit 90 Schlägen (21-24-21-24) den ASV-ler Tobias Polster auf Platz 4 verweisen. Platz 5 ging an Markus Bäuerlein vom ASV Pegnitz. Markus Haller belegte mit 96 Schlägen (26-21-23-26) Platz 7, Bernhard Lindner kam am Sonntag morgen ohne Training auf die Anlage und spielte sich mit 100 Schlägen (26-26-24-24) auf Rang 10. Die Vierervereinsmannschaft konnte die Siege der vergangenen Jahre nicht wiederholen und musste sich mit 374 Schlägen knapp hinter Pegnitz 1 (368), aber deutlich vor Pegnitz 2 (387), mit Platz 2 von 8 Mannschaften zufrieden geben.

Zurück