NMC Kelheim

Vorbericht Bundesliga Mannheim

Aktuelles/News >>

Am morgigen Sonntag stehen die ersten Rückrundeneinsätze in den Minigolf-Mannschaftsligen auf dem Spielplan. Nach den beiden Auswärtsspieltagen in Mainz und Ludwigshafen im Herbst muss die Herrenmannschaft des 1. NMC Kelheim als Tabellenvierter der 2. Bundesliga erneut in die Rhein-Main-Region zum starken Aufsteiger nach Mannheim reisen.
 
Nach zwei unglücklichen vierten Plätzen, zum Saisonauftakt in Mainz 5 Schläge hinter Ludwigshafen und am 2. Spieltag in Ludwigshafen 2 Schläge hinter Mannheim, liegt das Team in der Tabelle nach dem ersten Saisondrittel mit 8:12 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz hinter dem MGC Mainz (18:2), dem MGC Ludwigshafen (16:4) und den Gastgebern aus Mannheim (14:6). Das Feld komplettieren die SG Darmstadt-Arheilgen und der MGC Murnau (je 2:18).
 
Der 1. NMC Kelheim muss auf Dr. Andreas Ringshandl und krankheitsbedingt auch auf Siegfried Bauer verzichten. Somit tritt die Mannschaft ohne Ersatzspieler in folgender Aufstellung an: Uwe Grimme, Bernhard Lindner, Wolfgang Reiss, Christian Schubert, Markus Haller und Sven Helldörfer. Um sich auf den Spieltag optimal vorzubereiten, ist die komplette Equipe bereits am gestrigen Freitag angereist. Nach den auf den beiden Freundschaftsturnieren in Landshut und Ingolstadt gezeigten Ergebnissen sollte zumindest wieder ein 4. Platz im Bereich des Möglichen sein, um nicht unerwartet in Abstiegsgefahr zu geraten.
Zurück